Experten Netzwerk | FAQ - Organisatorisches

"Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es zerstört, so kommt es sobald nicht wieder." Otto von Bismarck

Welche Leistungen erhalte ich für meinen Mitgliedsbeitrag zum Experten-Netzwerk WM, die ich nicht auch als Gratisangebot im Internet finden kann?
Im Experten Netzwerk bieten wir Moderatoren - alle selbst erfahrene WM-Experten - Ihnen eine ganze Reihe von erstklassigen Serviceleistungen:

  • Aktives Networking und Coaching für Mitglieder,
  • Koordination von Experten und Recherchen zur Beantwortung von Suchanfragen,
  • Moderation von themenspezifischen Diskussionen,
  • sowie die allgemeine Administration des Netzwerks.
 dunkle Wolken Steine

Der umfassende Service bildet außerdem die Grundlage für eine einzigartige Leistung, die Ihnen in dieser Form kein anderes Gratis-Angebot im Internet bieten kann – unsere Garantie (für Premium-Kunden), Ihnen eine qualifizierte und qualitätsgesicherte Antwort innerhalb eines festgelegten Zeitraums zu liefern.

Viele Angebote und Communities im Internet sind zwar auf den ersten Blick kostenfrei, aber trotzdem nicht umsonst – weil Sie für die systematische Nutzung der versprochenen Vorteile wertvolle eigene Zeit investieren müssten. Solche Angebote leben vom Engagement ihrer Mitglieder, und die Qualität der Antworten ist abhängig von der Verfügbarkeit und der freiwilligen Aktivität anderer Teilnehmer, die ihre Unterstützung oft mit dem Angebot weiterer kostenpflichtiger Dienstleistungen verbinden. Sie können Glück haben und finden was Sie brauchen, aber eine Antwortgarantie kann Ihnen niemand bieten.

Trotzdem bleibt selbst das Premium-Leistungspaket mit dem angestrebten hohen Qualitätslevel immer noch deutlich günstiger als z.B. die Beauftragung eines qualifizierten Beraters, oder der Aufwand für eine ähnlich umfassende Recherche durch interne Ressourcen, ganz zu schweigen von den Kosten für entsprechende Schulungen / Präsenztrainings – vergleichen Sie hier nur die Tagessätze oder Reisekosten!

Unbezahlbar ist darüber hinaus der Nutzen, den die Mitglieder vom Erfahrungsaustausch untereinander haben, mit anderen Entscheidungsträgern in ähnlichen Rollen und Verantwortungen. Auch wenn man dieses Argument (theoretisch) auf alle funktionierenden Communities anwenden könnte, so wird in der Realität des geschäftlichen Alltags gerade die Zielgruppe der vielbeschäftigten Führungskräfte oft nicht in der Lage oder willens sein, die dafür nötige Zeit aufzuwenden.

Warum ist das Netzwerk nur auf Anwender beschränkt?
Es ist unser erklärtes Ziel, als Moderatoren die Mitglieder nach bestem Wissen objektiv und neutral zu beraten. Dies ist ein Netzwerk für Anwender, die in erster Linie bei der praktischen Lösung von WM-bezogenen Fragestellungen und der erfolgreichen Umsetzung von WM-Initiativen unterstützt werden – bzw. sich gegenseitig unterstützen. Es ist Ihre Community.

Dazu gehört der offene und ehrliche Meinungsaustausch unter gleichgesinnten Anwendern ebenso wie der explizite Verzicht auf Mitglieder, die dieses Netzwerk in erster Linie als Vertriebskanal für eigene Produkte und Dienstleistungen nutzen möchten. Deshalb sollen vertriebs-orientierte Aktivitäten innerhalb des Netzwerks vermieden und der Fokus auf informations-orientierte Aktivitäten gesetzt werden, wobei Anwender ihre ehrlichen Erfahrungen aus Praxisprojekten austauschen.

Die Mitglieder können sich so eine differenzierte eigene Meinung bilden, ohne von den wirtschaftlichen Eigeninteressen anderer Anbieter beeinflusst zu werden.

Alle müssen sparen - warum sollte ich gerade jetzt einer kostenpflichtigen Community beitreten?
Von der Wirkung her ist das Experten-Netzwerk eher mit einem Konjunkturprogramm zu vergleichen - es ist eine Hilfe zur Selbsthilfe, mit garantierten geldwerten Leistungen: Mit der Unterstützung durch Ihre Betreuer und dem Wissen anderer Anwender werden Sie in die Lage versetzt, auch WM-Projekte erfolgreich mit eigenen Mitarbeitern durchzuführen, die Sie sonst an externe Dienstleister vergeben hätten.

Durch den Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten können Sie Effizienzgewinne in bestehenden Prozessen erzielen, oder durch den Aufbau neuen Unternehmenswissens z.B. Ideen besser in neue Produkte oder Dienstleistungen umsetzen. Neben einer optimierten Nutzung des gesamten Unternehmenswissens zielen WM-Initiativen auch auf die Förderung einer positiven Wissenskultur zwischen den Mitarbeitern – was eine wesentliche Voraussetzung für einen funktionierenden internen Wissenstransfer darstellt.

Unter dem Strich ergeben sich also nicht nur Kosteneinsparungen, sondern als positiver Nebeneffekt insbesondere eine Verbesserung des Betriebsklimas – ein wichtiger Faktor, um das Potenzial Ihrer Mitarbeiter wirklich zu heben und erfolgreich im harten Wettbewerb zu bestehen.

Warum ist die Anzahl der Mitglieder in der Experten Community begrenzt?
Im Konzept des Experten-Netzwerks ist es die Aufgabe der Moderatoren, die Profile der Mitglieder zu verfolgen, um durch das gezielte Vernetzen geeigneter Ansprechpartner einen effizienten Erfahrungsaustausch zu ermöglichen – es ist nicht notwendig, dass Sie Ihre wertvolle Zeit dafür einsetzen! Trotz aller technischen Hilfsmittel sind wir als Moderatoren aber darauf angewiesen, die Profile aller Mitglieder (inkl. ihrer aktuellen Projekte und Themen) ganz „altmodisch“ im Kopf zu haben, um erfolgreich die versprochenen Leistungen zu erbringen. Daraus ergibt sich eine natürliche Obergrenze für die Mitgliederzahl, weil wir keine Kompromisse bei den angestrebten Qualitäts- und Service-Level machen wollen.

Es wird also im besten Sinne des Wortes eine „überschaubare“ Gruppe bleiben, die damit aber ein höheres Potenzial hat, eine „eingeschworene“ Gemeinschaft auf der Basis von gegenseitiger Achtung und Vertrauen zu werden. Die Erfahrung zeigt, dass intensivere Bindungen, insbesondere auch mit einem Erfahrungsaustausch über persönliche Kontakte, dann entstehen, wenn eine "Community of Practice" nicht zu groß wächst.
 
Warum kann ich mich nur für die Community bewerben oder muss eingeladen werden?
Aufgrund der Beschränkung der maximalen Mitgliederzahl des Experten-Netzwerks ist eine Auswahl sinnvoll, die allen Mitgliedern des Netzwerks einen optimalen Nutzen bietet. Deshalb sollte weder eine größere Anzahl von Mitgliedern aus einem einzelnen Unternehmen, noch ein überwiegender Anteil von Mitgliedern aus der gleichen Branche stammen. Außerdem sind nur Anwender für das Netzwerk zugelassen, keine Anbieter von Produkten und Dienstleistungen. Direkte Einladungen können an Personen erfolgen, die nach Einschätzung des Einladenden mit ihren Erfahrungen einen wertvollen Beitrag für das Netzwerk leisten können ("Gurus") und so eine Bereicherung für alle Mitglieder darstellen.


Schwerpunkt-Aktion: Mitglieder aus dem Bereich Qualitätsmanagement können zum ermäßigten Jahresbeitrag ins Experten Netzwerk - Wissensmanagement aufgenommen werden. Sprechen Sie uns einfach an!
(Aktion gültig bis 31.06.2015)  

mehr